reinigen, putzen, sauber machen

Kugelschreiberflecken ohne Rückstände entfernen

Der Kugelschreiber, das patente Schreibwerkzeug schlechthin. Und genau so lange beliebt, wie es ausschliesslich auf Papier in Erscheinung tritt. Ein Kugelschreiber in Kinderhänden, ein unachtsamer Strich, eine ausgelaufene Mine: und schon ist es passiert. Kugelschreiberflecken hinterlassen auf Oberflächen und Textilien unschöne Flecken und haben den Ruf, schlecht entfernbar zu sein. Doch mit dem richtigen Hausmittel können auch diese Spuren meist rückstandslos entfernt werden. Vorab sei gesagt: Grundsätzlich lassen sich blaue Kugelschreiber-Flecken wesentlich leichter entfernen als andersfarbige. Doch in den meisten Fällen verschwinden mit dem richtigen Mittel auch rote, schwarze oder grüne Flecken aus Stoffen, Leder und anderen Oberflächen. Welches das Mittel der Wahl zur Entfernung der Spuren ist, hängt im wesentlichen vom betroffenen Material und dem Alter der Flecken ab. Nachstehend einige Tipps zur Entfernung von Kugelschreiberflecken aus verschiedenen Materialien wie Textilien, Leder oder Holz.

Kugelschreiberflecken auf Kleidung

Bei Kugelschreiberflecken auf Kleidung empfiehlt es sich, die betroffenen Teile über Nacht in Milch einzuweichen und am folgenden Tag normal zu waschen. Handelt es sich beim verschmutzen Teil um eine Textilie, so kann ein Kugelschreiberfleck meist entfernt werden, wenn etwas Spiritus oder Kölnisch Wasser auf einen Lappen gegeben und das Material damit betupft wird (bei empfindlichen Stoffen vorgängig an verdeckter Stelle überprüfen, ob keine zusätzlichen Flecken dadurch entstehen). Zusätzlich kann man vor dem Waschen das betroffene Teil auch mit Gallseife einreiben. Diese löst zum Teil restliche Verschmutzungen eines Kugelschreibers.

Aus Stoff-Teilen entfernen

Kugelschreiberflecken auf Stoff können mit Haarspray in Kombination mit Essigessenzlösung ein gutes Reinigungsmittel sein. Zu diesem Zweck wird der Kugelschreiberflecken mit dem Haarspray eingesprüht und anschliessend an Hand einer mit Essigessenzlösung beträufelten Bürste ausgebürstet.

Kugelschreiberflecken auf Leder

Kugelschreiberflecken, beispielsweise auf Wildleder, lassen sich mit Klebeband entfernen. Ein Stück Klebeband wird auf dem Kugelschreiberflecken angedrückt und anschliessend wieder abgezogen. Sind noch immer Rückstände zu sehen, können diese mit einer Wildlederbürste herausgearbeitet werden. Bei Glattleder hilft Milch gegen die Flecken. Hierfür wird mit einem in Milch getränkten Lappen der Kugelschreiberfleck durch vorsichtiges Reiben entfernt.

Auf Polster und Möbel

Sollten einmal Kugelschreiberflecken auf Polster oder Möbel gelangt sein, lassen sich diese meistens mit Zitronensaft oder Essigessenzlösung entfernen. Die Kugelschreiberflecken werden dazu mit den erwähnten Flüssigkeiten angefeuchtet. Nun noch kurz einwirken lassen und anschließend mit Wasser abreiben. Kugelschreiberflecken auf Holz lassen sich hervorragend mit Zahnpasta entfernen.